Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Monkey Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alexander75

Erleuchteter

  • »Alexander75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Mai 2019

Wohnort: zuhause

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 742

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Mai 2019, 17:21

Motorprobleme ST125-8A

Ich hatte von anfang an das Problem das mein Motor (Skyteam Gorilla) sehr schnell heiß wird . in 5km habe ich locker die 120Grad C erreicht.

Nun habe ich einen Öhlkühler engebaut . Dabei ist mir aufgefallen das dieser kalt bliebt .
Habe die Anschlüsse am Motorblock an einer seite abmontiert um zuschauen ob öh fliest . Und siehe da NIX :love:
Dann habe ich zu und abfluss mal abgeschraubt . Garnix . Kein Öl kommt. Woran kann sowas liegen . Öl ist genug drinne !

T.Error

Erleuchteter

Beiträge: 27

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12 432

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:16

Grundsätzlich würde ich sagen das ein Originalmotor ohne Mängel unter normalen Einsatzbegingungen ohne Ölkühler auskommen sollte.
Bezüglich Prüfung des Öldruckes gibt es hier einen Beitrag : "Ölpumpe prüfen-Kipphebel blau angelaufen " , das könnte dir weiter helfen.

Alexander75

Erleuchteter

  • »Alexander75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Mai 2019

Wohnort: zuhause

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 742

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:30

Habe den Eintrag gefunden . Danke


Ölpumpe prüfen- Kipphebel blau gelaufen !

125ST-8A Handbuch
Tschuldigung schon mal vorab. Aber hat denn so ein kleiner Motor eine Ölpumpe ? Wenn ja wo sitzt SIE . Am besten gleich mit Teile Nummer zum Bestellen . :P

Ist schon echt heftig . Habe meine kleine niegel nagel neu beim Händler geholt. Es gab SOFORT zwei Mängel : Eine defekte Lambda-Sonde. (Habe mir erst jetzt eine neue Bestellt) Es geht ja auch ohne. :whistling:
Und jetzt nach ca. 400KM schraube ich den Motor auf und stelle fest das kein Ol zirkuliert . Denn das mit der Motorüberhitzung war auch von anfang an. :thumbdown:
Wenn jemand den Händler wissen will dann poste ich diese gleich mit Rechnung zum Beweis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander75« (16. Mai 2019, 11:55)


T.Error

Erleuchteter

Beiträge: 27

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12 432

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Mai 2019, 10:48

Und jetzt nach ca. 400KM schraube ich den Motor auf und stelle fest das kein Ol zirkuliert.
Das kann ich mir nicht vorstellen. da müsste schon längst was gefressen haben . Kannst du am Ölmessstab den Ölstand erkennen.

Wie und mit was hast du die Öltemperatur gemessen ?

Es würde mich schon mal interessieren bei welchem Händler du gekauft hast.

Alexander75

Erleuchteter

  • »Alexander75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Mai 2019

Wohnort: zuhause

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 742

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. September 2019, 14:58

Fehler gefunden!!!

Es was defenitiv eine defekte Lamda Sonde. Eine Neue bestellt . Eingebaut , läuft. !!!
Kein Überhitzen mehr , kein Abwürgen mehr.

Gestern sogar neu TÜV bekommen. :D
Was mir schon geholfen war diese kleine Reparaturanleitung

DAXtuning

Administrator

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 452 413

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 10:54

Ich vermute, das die Steuerkette neben dem Ölpumpenritzel gelaufen ist und damit die Ölpumpe nicht angetrieben hatte.

Fährt man einen Motor ohne Öldruck, so könnte ich mir vorstellen, das durch deutlich zu hohe Abgastemperaturen auch eine Lamdasonde beschädigt wird.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Skyteam Shop Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 258 | Hits gestern: 49 521 | Hits Tagesrekord: 133 946 | Hits gesamt: 21 892 327