Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Monkey Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Z@ki

Erleuchteter

  • »Z@ki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Wohnort: Hannover

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 82 898

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. September 2013, 19:50

88 und 106 ccm -Kühlung- klassic Motor

Meine
damaligen umgebauten Honda Originalmotoren kamen mit bis zu 88 ccm in
der Regel ohne Ölkühler aus.
Der 106 ccm auf Honda Basis bekam
selbst mit dem Ölkühler noch teilweise Übertemperatur.

Die
großen Zubehörmotoren mit dem größerem Gehäuse benötigen im
Originalzustand auf alle Fälle keinen Ölkühler.
Auch wenn man
mit einer leicht aufgemachten Version so richtig Gas gibt, geht die
Temperatur sofort zurück, wenn man etwas Zaghafter fährt.

magni

Diplom-Morgensternschläger

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Wohnort: Berlin

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 906 186

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Oktober 2013, 19:44

ein kleiner Tipp:
Ich hatte immer zu viel Temp. das liegt meist daran das bei längerer Vollgasfahrt (oder hohe drehzahl) der Sprit nicht schnell genug nach kommt dann neigt der 88 oder 106ccm zum abmagern .
Man merkt es daran das sie bei hohen drehzahlen ab und an aussetzter haben .
Abhilfe Takegawa Benzinhahn oder Benzinpumpe 8o

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 7 629 | Hits gestern: 17 824 | Hits Tagesrekord: 133 946 | Hits gesamt: 17 775 274