Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Monkey Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Racoon

Erleuchteter

  • »Racoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 26. September 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Sprengmeister

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 67 223

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. September 2013, 15:36

ST 70 Zylinderkopfumbau

Grundsätzlich
hat der SS 50 Kopf Kanäle mit besserem, leistungsförderndem
Durchlass, größeren Kühlrippen und einer wesentlich besser
laufenden Nockenwelle.

Die Zündverstellung der SS 50 ist
ebenfalls sehr Leistungsfördernd.

Der Kolben der ST 70 ist
leider sehr Schwer (fällig), erzeugt nicht genügend Kompression mit
dem 70 ccm Zylinderkopf.

Um das Maximum aus 72 ccm zu holen,
würde ich einen speziell für 50ccm Zylinderköpfe hergestellten 47
mm (wie ST 70) Kolben verwenden, ihn einfach bei dem kompletten SS-50
Motor anwenden.
Dazu kann man einen neuen, oder den Zylinder der
ST 70 nehmen.

Der ST 70 Zylinderkopf taugt nur für den 90 ccm
Zylindersatz:
Das währe natürlich auch eine Möglichkeit.

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 4 409 | Hits gestern: 15 159 | Hits Tagesrekord: 133 946 | Hits gesamt: 18 739 256