• Ja, das funktioniert. du kannst die Radnabe der 6V DAX, der 12V Honda DAX oder einiger Jincheng Modelle verwenden- das passt ohne weiteres. Es ist auch möglich, das Hinterrad der 125er Euro 4, Einspritzer DAX einzubauen. Dabei ist aber zu beachten, das das nur in Verbindung mit der dort vorgesehenen Scheibenbremse umsetzbar ist.

  • Alternativ gibt es noch etwas zu Erwähnen:

    Den Lastwechsel und das Anfahrrucken lässt sich durch folgende Maßnahmen deutlich reduzieren:

    - 17ner Ritzel

    - leichte Zentrifuge auf der Kurbelwelle

    - O-Ring Kette

  • Ja, mache das mal.

    Wenn du den Umbau machst:

    Bei vielen Modellen ist eine art Wanne unter der Kupplung, die das Öl fernhält.

    Grundgedanke ist bestimmt, die Panschverluste zu minimieren.

    In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, das die Nasskupplung durch diese Blechwanne einfach zu wenig Öl krigt und sich auch der eigentliche Kupplungsabrieb zu stark sammelt.

    Ebenso läuft der Primärtrieb relativ trocken und entsprechend laut.

    Wir bohren an der tiefsten Stelle der Wanne in Höhe des Primärtriebs ein 1,8 mm großes Loch und verbessern rein dadurch alle angesprochenen Punkte.