• Steuerkettenspannerdruckstück - 2 mm höher als das Original Teil für mehr Vorspannung der Feder, gefertigt aus PEEK (Poly-Ether-Ether-Keton) PEEK gehört zu den noch recht jungen Hochleistungskunststoffen mit enormer Festigkeit, sehr hoher Zähigkeit bei geringem Reibwert, beständig gegen alle Öle und Kraftstoffe und dauer temperaturbeständig bis 250° C, kurzfristig bis 300° C. Meiner Meinung nach lösen zumindest die synthetischen Motoröle das Replica-Druckstück nach relativ kurzer Zeit (bei mir 1500 km) auf bzw an - das Teil wird schwammig-weich und der Blech Hebel des Spanner arbeitet sich ins Material, was die Spannung im System enorm senkt = Kettenrasseln wie beim Panzer und die Gefahr von kapitalen Motorschäden durch Reißen oder Springen der Steuerkette ! Ich bin das Teil gefahren...kalt wie warm ist jetzt RUHE im Ventiltrieb selbst bei jenseits der 11000 Touren, KEINERLEI Rasseln oder Scheppern mehr -eine Wohltat